Kreditaufstockung

Eine Kreditaufstockung ist eine Erhöhung eines bereits laufenden Kredites. Oftmals kann eine Aufstockung im Zuge einer Kreditzusammenführung oder einer Umschuldung gemacht werden. Je nach Anbieter kann die Aufstockung dabei teilweise oder sogar ganz mit den Zinseinsparungen bezahlt werden. Die Bonität des Kreditnehmers ist ausschlaggebend dafür, ob eine Krediterhöhung möglich ist. 

Zurück zum Glossar

Crowd Lending ist bekannt aus

20 Minuten logo
Finanz logo
Tages Anzeiger logo

Für einen Auszug des Artikels klicken Sie bitte auf die entsprechenden Logos

Die möglichen Laufzeiten sind 1 bis 84 Monate. Der effektive Jahreszins bewegt sich zwischen 4.00% und 8.85% und ist abhängig von Ihrer Bonität und der gewählten Kreditlaufzeit. Für einen Kredit von CHF 10’000.- mit einer Laufzeit von 12 Monaten fallen zwischen CHF 282.50 und CHF 536.37 Zinskosten und Gebühren an. Es ergibt sich somit ein Gesamtbetrag zwischen CHF 10'282.50 und CHF 10'536.37. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch den weiteren Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen