Underwriting

Unter Underwriting versteht man den Prozess, bei dem eine Person oder ein Institut gegen eine Gebühr ein finanzielles Risiko eingeht. Das Risiko besteht in der Regel aus Darlehen, oder Investitionen. Der Begriff Underwriter entstand aus der Praxis, dass jeder Risikoträger seinen Namen unter dem Gesamtbetrag des Risikos aufschreibt, das er für eine bestimmte Prämie zu akzeptieren bereit war. Beim Kredit ist der wichtigste Teilprozess des Unterwritings sicherlich die Kreditprüfung. Diese muss die Kernkompetenz eines Kreditunternehmens sein und wird auch durch Crowd4Cash in einem mehrstufigen Prozess wahrgenommen. Dabei werden die Kreditanträge systematisch analysiert und mit externen Datenbanken abgegelichen und geprüft.

Zurück zum Glossar

Crowd Lending ist bekannt aus

20 Minuten logo
Finanz logo
Tages Anzeiger logo

Für einen Auszug des Artikels klicken Sie bitte auf die entsprechenden Logos

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch den weiteren Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen