Gesetzlicher Höchstzins

Der gesetzliche Höchstzins wird für Konsumkredite in der Schweiz vom Bundesrat festgelegt. In der Regel ist es der Libor-Zinssatz +10%, wobei beim Libor keine Negativzinsen berücksichtigt werden. Das heisst bei Negativzinsen ist der gesetzliche Höchstzins für Konsumkredite auf maximal 10% limitiert. Bei Kreditkarten gilt die Grenze Libor +12%. Die traditionellen Kreditanbieter reizen diesen Spielraum oft aus und sind mit ihren Konditionen am oberen Ende der Zinsgrenze zu finden. Mehr zur Zinserwartung von Crowd4Cash finden Sie hier.

Zurück zum Glossar

Crowd Lending ist bekannt aus

20 Minuten logo
Finanz logo
Tages Anzeiger logo

Für einen Auszug des Artikels klicken Sie bitte auf die entsprechenden Logos

Die möglichen Laufzeiten sind 1 bis 84 Monate. Der effektive Jahreszins bewegt sich zwischen 4.00% und 8.85% und ist abhängig von Ihrer Bonität und der gewählten Kreditlaufzeit. Für einen Kredit von CHF 10’000.- mit einer Laufzeit von 12 Monaten fallen zwischen CHF 282.50 und CHF 536.37 Zinskosten und Gebühren an. Es ergibt sich somit ein Gesamtbetrag zwischen CHF 10'282.50 und CHF 10'536.37. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch den weiteren Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen