Wichtigste Gründe für KMUs auf Fremdfinanzierung zu verzichten

2/3 der KMUs finanzieren sich über alternative Quellen und verzichten auf eine Fremdfinanzierung. Diese Anzahl scheint auf den ersten Blick sehr hoch, ist aber in Anbetracht, dass 89.9% der Unternehmen Mikrounternehmen mit weniger als 10 MA sind (siehe letzter Blog) nicht weiter verwunderlich. Dies spiegelt sich auch in den Hauptgründen für einen Verzicht einer Fremdfinanzierung wider:
•    Man konnte andere Geldgeber finden
•    Man verfügt über genügend Eigenkapital
•    Geforderte Sicherheiten zu hoch

Doch obwohl viele KMUs einen Finanzierungsbedarf haben, verzichten sie oft darauf. Die wichtigsten Gründe, warum ein KMU trotz Finanzbedarf keinen Kreditantrag stellt sind:
•    Die notwendigen Sicherheiten sind nicht oder zu wenig vorhanden
•    Der gesamte Kreditprozess ist zu mühsam
•    Man geht bereits im Vornherein davon aus, dass der Kredit nicht bewilligt werden wird
•    Der persönliche Aufwand bzw. die hohen Kosten schrecken von einem Kreditantrag ab
•    Es gibt günstigere/einfachere Alternativen als bei einer Bank einen Kredit zu beantragen

Wie kann Crowdlending die KMU Finanzierung unterstützen?

Der mühsame Kreditprozess wird verschlankt, automatisiert und digital abgewickelt. Das ermöglicht einen rascheren Prüfungsprozess und somit weniger Frustrationspotential bei einer Ablehnung. Bei Crowd4Cash werden daher gleich zu Beginn die elementaren Fragen gestellt, wenn diese nicht positiv beantwortet werden können erübrigt sich ganz einfach die Komplettierung des Antrages. Natürlich wird auch eine Crowdlending Plattform im Zweifelsfall auf Sicherheiten bestehen. Aber die Flexibilität auch für kleinere Beträge Sicherheiten zu bestellen, ist sicherlich ein weiterer Pluspunkt für die alternativen Finanzierung. Besonders bei Beträgen unter CHF 1 Mio., ist die Crowdlending-Finanzierung sicherlich eine gute Alternative. Mehr Informationen finden Sie hier.

Crowdlending

Crowd Lending ist bekannt aus

20 Minuten logo
Finanz logo
Tages Anzeiger logo

Für einen Auszug des Artikels klicken Sie bitte auf die entsprechenden Logos

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch den weiteren Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen