× FAQ Über uns Blog

Loading, please wait...

FAQ

Was ist crowd-lending / Was sind peer-to-peer Kredite?

Geld direkt von Mensch zu Mensch ("Peers") verleihen, ganz ohne Bank. Das sind Peer-to-Peer-Kredite. Anleger bestimmen, wem sie Geld leihen und welche Zinsen Sie dafür verlangen. Kreditnehmer kommen so rasch und unkompliziert zu ihrem Wunschkredit, wie zu besseren Konditionen als bei herkömmlichen Anbietern.

Was ist der Unterschied zu einem Bankkredit?

Der Kredit wird direkt zwischen zwei Parteien vergeben (ohne Zwischenpartei wie einer Bank). Dies ermöglicht tiefere Zinsen für den Kreditnehmer, sowie eine höhere Rendite für die Anleger. Crowd4Cash ist rein durch Gebühren finanziert und hat daher kein Interesse an der Höhe der Zinsen. Es gilt das Win-Win Prinzip!

Woran verdient Crowd4Cash Geld?

Crowd4Cash erhebt eine zinsunabhängige Gebühr dafür, dass sie eine Plattform betreibt, die Abwicklung des Kredites übernimmt, sowie für Anleger und Kreditnehmer direkte Ansprechstelle ist.

Was sind die Vorteile gegenüber Banken?

Wir bringen Menschen mit unterschiedlichen Interessen zusammen. Da die Bank in der Mitte wegfällt, können für beide Seiten, Kreditnehmer und Kreditgeber, effizienter Interessen direkt zusammengebracht werden: Kreditnehmer erhalten günstigere Zinskonditionen und Kreditgeber können von einer attraktiven Anlage profitieren.

Wer steckt hinter Crowd4Cash?

Crowd4Cash ist eine Plattform der Crowd Solutions AG, Zug - UID CHE-367.419.664. Die Crowd Solutions AG ist ein bewilligter Kreditvermittler und Mitglied von PolyReg (einer Selbstregulierungsorganisation für die Einhaltung des Geldwäschereigesetzes). Unser Geschäftsmodell wurde zudem vom Schweizer Regulator FINMA auf die Anwendbarkeit einer Banklizenz geprüft.

Über uns

Bekomme ich bei Crowd4Cash einen Steuerausweis?

Der Steuerausweis für das jeweilige Geschäftsjahr wird Ihnen elektronisch zugestellt. Diese Dienstleistung ist für Sie gratis.

Gibt es Gebühren? Was ist alles gratis?

Table of fees
Private credit Company credit
Credit application for free for free
Solvency check for free for free
Intrusion auction / fixed-rate auction for free for free
Supervision of your credit project for free for free
Whole life insurance (for private individuals only) for free for free
Early repayment for free CHF 500.- within the first 6 months
Service fees borrower 0.70% p.a. 0.70% p.a.
Service fees lender 0.65% p.a. 0.65% p.a.
Overdue fines
1. Overdue fine CHF 20.- CHF 20.-
2. Overdue fine CHF 50.- CHF 50.-
3. Overdue fine CHF 80.- CHF 80.-
Postal charges, if paid via cash deposit at counter Effective costs (min. CHF 5.-) Effective costs (min. CHF 5.-)
Fees if the borrower declines the credit, after the credit was fully financed by lenders CHF 200.- CHF 500.-
Interest on arrears Interest rate of the specific credit Interest rate of the specific credit
Representaion allowance debt collection by Crows Solutions Ltd CHF 80.- per hour CHF 80.- per hour
Representaion allowance debt collection by external collection company External collection costs External collection costs
Reimbursement expenses, e.g. clarification in case of illegitimate behaviour, wilful misrepresentation, etc. CHF 80.- per hour CHF 80.- per hour

Wann ist ein Kredit sinnvoll?

Bei einer Investition in die Zukunft, wie z.B. einer Weiterbildung
Bei einer grösseren Anschaffung, wie z.B. einem Fahrzeug, neuen Möbeln, etc.
Wenn grössere Ausgaben anstehen, wie z.B. einer Wohnungsrennovation, dem Bau eines Wintergartens, etc.
Ein Kreditwechsel, wenn Sie bei uns weniger Zins zahlen

Was sind Ihre Vorteile als Kreditnehmer?

Bei einem Privatkredit haben Sie folgende Vorteile:
Tiefste Kreditzinsen bereits ab 4.0%
In nur ca. 15 Minuten können Sie Ihren Kreditantrag ausfüllen
Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie von uns Ihren Kreditentscheid
100% online vom Antrag bis zur Auszahlung des Kreditbetrages
Faire und transparente Gebühren

Wer kann einen Kredit erhalten?

Es können Personen einen Privatkredit erhalten, die:
mindestens 20-jährig und urteilsfähig sind
höchstens 65-jährig beim Ablauf vom Kredit
seit mindestens 6 Monaten in der Schweiz wohnen und
mindestens eine Aufenthaltsbewilligung B besitzen
seit mindestens 3 Jahren keine Betreibungen im Betriebsregisterauszug aufgeführt hat
einen festen Arbeitsvertrag haben und seit mindestens 30 Tagen an einem Arbeitsort tätig sind

Wie beantrage ich einen Kredit?

Ein Darlehen können Sie beantragen, indem Sie sich bequem bei Crowd4Cash registrieren, online die nötigen Angaben ausfüllen und die nötigen Dokumente hochladen. Wir überprüfen dann Ihre Unterlagen und können Ihnen innert 24 (für Privatkredite), respektive 48 Stunden für KMU mitteilen, ob Sie bei Crowd4Cash einen Kredit aufnehmen können.

Wie funktioniert der Antragsprozess für Privatpersonen?

Bei Crowd4Cash ist der Prozess genau vorgegeben und einfach verständlich. Innerhalb weniger Klicks erhalten Sie eine unverbindliche Berechnung für Ihren Wunschkredit. Crowd4Cash prüft in der Folge Ihre Situation genauer und passt den Kreditbetrag oder Zins gegebenenfalls an. Dazu benötigen wir mindestens folgende Angaben und Nachweise:
Ihre persönlichen Angaben
Kopie Ihres Passes, ID und Ausländerausweis (falls vorhanden)
eine Kopie des aktuellen Betreibungsregisterauszuges (nicht älter als 3 Monate)
Lohnausweise der letzten zwei Monate
Mietvertrag / Hypothekenvertrag
Krankenkassenpolice oder Prämienrechnung
Ein Foto von Ihnen selbst (Selfie)
eine Identifikationszahlung in der Höhe von CHF 5.00
Zusätzlich bei Umschuldungen / Kreditablösungen:
eine Kopie Ihres aktuellen Kreditvertrages
Bei erfolgreicher Prüfung publizieren wir Ihr Kreditprojekt auf unserer Website und Anleger können dieses finanzieren. Ist die Finanzierung erfolgreich, schicken wir Ihnen die Verträge elektronisch zu. Sobald wir die Dokumente unterschrieben erhalten haben (durch Upload auf unserer Plattform oder alternativ durch Postzustellung) und die Wartefrist von 14 Tagen abgelaufen ist, überweisen wir Ihnen den Kreditbetrag auf Ihr persönliches Bankkonto.

Warum ist die Identifikation notwendig?

Das Schweizer Geldwäschereigesetz schreibt eine Identifizierung vor. Mit der Identifikationszahlung genügen wir den Anforderungen der FINMA.

Wieso muss ich als Kreditnehmer Angaben zu meinen finanziellen Verhältnissen machen?

Aus folgenden Gründen prüft Crowd4Cash im Rahmen des Antragsprozesses die Kreditfähigkeit der Antragsteller:
Schutz der Kreditnehmer vor Überschuldung nach Konsumkreditgesetz
Sicherstellen eines fairen und risikogewichteten Zinssatzes durch eine Bonitätsnote
Verminderung des Verlustrisikos der Anleger

Wie hoch ist der Mindestbetrag?

Der kleinste Kreditbetrag, den Sie als privater Darlehensnehmer oder als KMU Darlehensnehmer bei Crowd4Cash aufnehmen können, beträgt CHF 5'000.-.

Wofür stehen die Begriffe Umschuldung, resp. Kreditablösung?

Falls Sie schon einen oder mehrere Kredite besitzen, aber sehen, dass Sie bei Crowd4Cash weniger Zinsen bezahlen würden, können Sie mit einem Darlehen bei uns Ihren alten Kredit frühzeitig zurückbezahlen und durch einen neuen, wesentlich günstigeren Kredit bei uns ersetzen.

Wie kann ich Umschulden?

Eine Umschuldung kann für Privatpersonen oder ein KMU vorgenommen werden. Dafür müssen Sie sich bei uns als Anleger registrieren und die notwendigen Dokumente, samt einer Kopie Ihres(r) aktuellen Kreditvertrages(e), hochladen. Nachdem wir Ihre Unterlagen geprüft haben, schalten wir Sie gerne auf unserer Plattform auf. Nach der erfolgreichen Finanzierung profitieren Sie schon bald von den tiefen Zinsen bei Crowd4Cash.

Wie schnell wird mir mein Wunschkredit ausbezahlt?

Nach Ihrer vollständigen Registration (inkl. Bereitstellung der notwendigen Dokumente) dauert es maximal 24 Stunden für Privatkredite und 48 Stunden für Unternehmenskredite, bis wir Ihren Antrag geprüft haben. Sobald wir den Antrag gutheissen, wird Ihr Kreditbegehren mit den von Ihnen gewünschten Eigenschaften, auf unserer Plattform publiziert. Die Ausschreibungsdauer variiert zwischen 3 Tagen und 28 Tagen. Nach erfolgreicher Gebotsphase, werden Ihnen und den Kreditgebern die Verträge elektronisch zur Unterzeichnung bereitgestellt. Sobald Sie die Verträge erhalten haben, wird Ihnen das Geld nach einer Wartefrist von 7 (für KMU), bzw. der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen gemäss Konsumkreditgesetz (Privatpersonen) auf Ihr persönliches Bank-, respektive Postkonto, ausbezahlt.

Wie erfolgt die Rückzahlung / Amortisation?

Die Amortisation erfolgt in monatlichen, gleichbleibenden Raten auf Basis der Annuitätsmethode. Durch die gleichbleibenden Raten, ist am Anfang der Zinsanteil verhältnismässig höher, verringert sich aber während der Laufzeit zugunsten des Amortisationsbetrags.

Wohin und wann zahle ich meine Amortisation?

Die Amortisation ist monatlich fällig am Datum, welches auf Ihrem Vertrag vermerkt ist. Die Zahlung erfolgt auf folgendes Konto bei Postfinance: Crowd Solutions AG, Bellevueweg 42, 6300 Zug; IBAN CH53 0900 0000 8046 5716 3

Was passiert, wenn ich nicht pünktlich zahle?

Falls Sie eine Ratenzahlung nicht rechtzeitig zahlen, fallen Sie am Folgetag ohne Mahnung in Verzug. Für die Dauer des Verzugs hat der Kreditnehmer auf dem rückständigen Betrag Verzugszinse in Höhe der vereinbarten effektiven Jahreszinsen zu leisten. Für die mit einem Verzug entstandenen Umtriebe stellt Crowd4Cash dem säumigen Kreditnehmer eine aufwandabhängige Mahn-Gebühr in Rechnung (gemäss Nutzungsbestimmungen).

Kann ich meinen Kredit vorzeitig zurückzahlen?

Ja, der Kredit kann jederzeit zurückbezahlt werden. Vorgängig hat eine Information an Crowd4Cash zu erfolgen.

Was ist kostenlos?

Die folgenden Leistungen sind für Privatkreditnehmer kostenlos:
Registrierung und Kontoführung
Erstellung, Prüfung und Publikation von Kreditprojekten
Allgemeine Fragen an Crowd4Cash

Was sind die Gebühren?

Kreditnehmer bezahlen jährlich eine Gebühr von 0.70% des erhaltenen Kreditbetrags. Diese Gebühr wird bei erfolgreicher Finanzierung für die gesamte Laufzeit vom Kreditbetrag abgezogen. Bei einem Kredit von CHF 10’000.- und 36 Monaten Laufzeit beträgt die Gebühr CHF 70.- pro Jahr, für 36 Monate somit CHF 210.-. Der Kreditnehmer erhält also CHF 9’790 ausbezahlt.

Wie zahle ich die Gebühren?

Die Gebühren werden direkt und einmalig vom ausbezahlten Betrag abgezogen. Sie müssen keine zusätzlichen Gebühren bezahlt.

Was kann ich tun, falls mein Kreditantrag abgelehnt wird?

Falls Ihr Kreditantrag die notwendigen Voraussetzungen nicht erfüllt, können Sie die Laufzeit verlängern oder / und die Kreditsumme senken – einfach nur fair!
Es ist festzuhalten, dass wir die vom KKG vorgeschriebene Fähigkeit, den Kreditbetrag über eine Dauer von 36 Monaten zurückzahlen zu können, für alle potenziellen Kreditnehmer prüfen.

Bietet mir Crowd4Cash einen Versicherungsschutz?

Ja, bei jedem Kreditnehmer ist im Todesfall und bei Bestehen eines Versicherungsanspruchs der gesamte ausstehende Kreditbetrag geschützt. Die Prämie für die Todesfall-Versicherung ist in den Gebühren inkludiert.

Wird mein Name veröffentlicht?

Nein, es werden in keinem Fall Namen veröffentlicht.

Wie geht Crowd4Cash mit Betrugsversuchen um?

Betrugsversuche werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.

Wann ist ein Kredit sinnvoll?

Wenn Sie Ihre kurz- oder mittelfristige Liquidität sichern möchten
Wenn Sie ein neues Produkt umsetzten wollen
Wenn Sie expandieren möchten
Ein Kreditwechsel, wenn Sie bei uns weniger Zins zahlen

Was sind Ihre Vorteile als Kreditnehmer?

Bei einem Kredit für Ihr Unternehmen haben Sie folgende Vorteile:
Tiefste Kreditzinsen bereits ab 2.0%
In nur ca. 30 Minuten können Sie Ihren Kreditantrag ausfüllen
Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie von uns Ihren Kreditentscheid
100% online vom Antrag bis zur Auszahlung des Kreditbetrages
Faire und transparente Gebühren

Welche Unternehmen können Kreditnehmer werden?

Grundsätzlich kann jedes Unternehmen mit Sitz in der Schweiz oder Lichtenstein bei Crowd4Cash einen Kredit aufnehmen. Zum Schutz der Kreditnehmer ist Crowd4Cash bei Unternehmen, die weniger als 2 Jahre alt sind besonders vorsichtig und verlangt zusätzlich eine Bürgschaft der Eigentümer oder andere Sicherheiten (z.B. Immobilien).

Wie beantrage ich einen Kredit?

Ein Darlehen können Sie beantragen, indem Sie sich bequem bei Crowd4Cash registrieren, online die nötigen Angaben ausfüllen und die nötigen Dokumente hochladen. Wir überprüfen dann Ihre Unterlagen und können Ihnen innert 24 (für Privatkredite), respektive 48 Stunden (für KMU) mitteilen, ob Sie bei Crowd4Cash einen Kredit aufnehmen können.

Wie funktioniert der Antragsprozess für Firmen?

Bei Crowd4Cash ist der Prozess genau vorgegeben und einfach verständlich. Mit der Beantwortung der für die Kreditaufnahme wichtigen Fragen ermöglichen Sie Crowd4Cash und den Anlegern ein genaueres Bild Ihres Unternehmens. Damit erhalten Sie einen fairen Zinssatz. Dazu benötigen wir mindestens folgende Dokumente und Nachweise:
die Angabe Ihrer Funktion im Unternehmen und eine Kopie der Vorderseite bzw. Rückseite Ihres(r) Passes/ID (Antragsteller)
Angaben zu Ihrem Unternehmen
eine Kopie der Bilanz und Erfolgsrechnung (falls vorhanden auch Mittelflussrechnung) der letzten beiden Geschäftsjahre Ihres Unternehmens
falls vorhanden den aktuellen Quartalsbericht
Betreibungsregisterauszug (nicht älter als 3 Monate)
ein aktuelles Selfie von Ihrem Gesicht (Antragssteller)
eine Identifikationszahlung in der Höhe von CHF 5.00
Bei erfolgreicher Prüfung publizieren wir Ihr Kreditprojekt auf unserer Plattform und Anleger können dieses finanzieren. Ist die Finanzierung erfolgreich, schicken wir Ihnen die notwendigen Verträge elektronisch zu. Sobald wir die Dokumente erhalten haben und die Wartefrist von 7 Tagen abgelaufen ist, überweisen wir Ihnen den Kreditbetrag (abzüglich Gebühren) auf Ihr Geschäftsbankkonto.

Warum ist die Identifikation notwendig?

Das Schweizer Geldwäschereigesetz schreibt eine Identifizierung vor. Mit der Identifikationszahlung genügen wir den Anforderungen der FINMA.

Wieso muss ich als Unternehmen Angaben zu meinen finanziellen Verhältnissen machen?

Aus folgenden Gründen prüft Crowd4Cash im Rahmen des Antragsprozesses die Kreditfähigkeit der Antragsteller:
Beurteilung der finanziellen Tragbarkeit durch Ihr Unternehmen
Sicherstellen eines fairen und risikogewichteten Zinssatzes durch die Bonitätsnote
Verminderung des Verlustrisikos der Anleger

Wie hoch ist der Mindestbetrag?

Der kleinste Kreditbetrag, den Sie als privater Darlehensnehmer oder als KMU Darlehensnehmer bei Crowd4Cash aufnehmen können, beträgt CHF 5'000.-.

Wofür stehen die Begriffe Umschuldung, resp. Kreditablösung?

Falls Sie schon einen oder mehrere Kredite besitzen, aber sehen, dass Sie bei Crowd4Cash weniger Zinsen bezahlen würden, können Sie mit einem Darlehen von uns Ihren alten Kredit frühzeitig zurückbezahlen und dadurch einen neuen, günstigeren Kredit bei uns erwerben.

Wie kann ich Umschulden?

Eine Umschuldung kann für Privatpersonen oder ein KMU vorgenommen werden. Dafür müssen Sie sich bei uns als Anleger registrieren und die notwendigen Dokumente, samt einer Kopie Ihres(r) aktuellen Kreditvertrages(e), hochladen. Nachdem wir Ihre Unterlagen geprüft haben, schalten wir Sie gerne auf unserer Plattform auf. Nach der erfolgreichen Finanzierung profitieren Sie schon bald von den tiefen Zinsen bei Crowd4Cash.

Wie schnell wird mir mein Wunschkredit ausbezahlt?

Nach Ihrer vollständigen Registration dauert es maximal 24 Stunden für Privatkredite und 48 Stunden für Unternehmenskredite, bis wir Ihren Antrag geprüft haben. Sobald wir den Antrag gutheissen, wird Ihr Kreditbegehren mit den von Ihnen gewünschten Eigenschaften, auf unserer Plattform publiziert. Die Ausschreibungsdauer variiert zwischen 3 Tagen und 28 Tagen. Nach erfolgreicher Gebotsphase, werden Ihnen und den Kreditgebern die Verträge elektronisch zu Unterzeichnung zugestellt. Sobald Sie die Verträge erhalten haben, wir Ihnen das Geld nach einer Wartefrist von 7 (für KMU), bzw. der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen gemäss Konsumkreditgesetz (Privatpersonen) auf Ihr persönliches Bank-, respektive Postkonto, ausbezahlt.

Wie erfolgt die Rückzahlung / Amortisation?

Die Amortisation erfolgt in monatlichen, gleichbleibenden Raten auf Basis der Annuitätsmethode. Durch die gleichbleibenden Raten, ist am Anfang der Zinsanteil verhältnismässig höher, verringert sich aber während der Laufzeit zugunsten des Amortisationsbetrags.

Wohin und wann zahle ich meine Amortisation?

Die Amortisation ist monatlich fällig am Datum, welches auf Ihrem Vertrag vermerkt ist. Die Zahlung erfolgt auf folgendes Konto bei Postfinance: Crowd Solutions AG, Bellevueweg 42, 6300 Zug; IBAN CH53 0900 0000 8046 5716 3

Was passiert, wenn ich nicht pünktlich zahle?

Falls Sie eine Ratenzahlung nicht rechtzeitig zahlen, fallen Sie am Folgetag ohne Mahnung in Verzug. Für die Dauer des Verzugs hat der Kreditnehmer auf dem rückständigen Betrag Verzugszinse in Höhe der vereinbarten effektiven Jahreszinsen zu leisten. Für die mit einem Verzug entstandenen Umtriebe stellt Crowd4Cash dem säumigen Kreditnehmer eine aufwandabhängige Mahn-Gebühr in Rechnung (gemäss Nutzungsbestimmungen).

Kann ich meinen Kredit vorzeitig zurückzahlen?

Ja, der Kredit kann jederzeit zurückbezahlt werden. Vorgängig hat eine Information an Crowd4Cash zu erfolgen.

Was ist kostenlos?

die folgenden Dienstleistungen sind für KMU Kreditnehmer gratis:
Registrierung und Kontoführung
Erstellung, Prüfung und Publikation von Kreditprojekten
Allgemeine Fragen an Crowd4Cash

Was sind die Gebühren?

Kreditnehmer bezahlen jährlich eine Gebühr von 0.70% des erhaltenen Kreditbetrags. Diese Gebühr wird bei erfolgreicher Vermittlung für die gesamte Laufzeit vom Kreditbetrag abgezogen. Bei einem Kredit von CHF 10’000.- und 36 Monaten Laufzeit beträgt die Gebühr CHF 70.- pro Jahr, für 36 Monate somit CHF 210.-. Der Kreditnehmer erhält also CHF 9’790 ausbezahlt.

Wie zahle ich die Gebühren?

Die Gebühren werden direkt und einmalig vom ausbezahlten Betrag abgezogen. Sie müssen keine zusätzlichen Gebühren bezahlen.

Was kann ich tun, falls mein Kreditantrag abgelehnt wird?

Falls Ihr Kreditantrag die notwendigen Voraussetzungen nicht erfüllt, können Sie die Laufzeit verlängern oder/und die Kreditsumme senken – einfach nur fair!
Es ist festzuhalten, dass wir die vom KKG vorgeschriebene Fähigkeit, den Kreditbetrag über eine Dauer von 36 Monaten zurückzahlen zu können, für alle potenziellen Kreditnehmer prüfen.

Bietet mir Crowd4Cash einen Versicherungsschutz?

Nein, für KMU werden keine Versicherungen angeboten.

Wird mein Name veröffentlicht?

Nein, es werden in keinem Fall Namen veröffentlicht.

Wie geht Crowd4Cash mit Betrugsversuchen um?

Betrugsversuche werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.

Wann ist eine Investition sinnvoll?

Wenn Sie höhere Zinsen bekommen möchten als auf dem Bankkonto
Wenn Sie auf unsere Unternehmenskredite mehr Zinsen bekommen, als bei einer Obligation
Wenn Sie etwas Sinnvolles tun wollen, wie z. B. jemandem eine Weiterbildung ermöglichen
Wenn Sie mit der Investition in einen Unternehmenskredit die Schweizerische KMU-Landschaft fördern möchten
Wenn Sie einen berechenbaren, konstanten Gewinnfluss generieren wollen
Wenn Sie Ihr Portfolio diversifizieren möchten

Was sind Ihre Vorteile als Anleger?

Bei haben Sie folgende Vorteile:
Attraktives Rendite-Risikoprofil mit bis zu 9.0% Rendite
Konstanter monatlicher Einkommensstrom
100% online vom Antrag bis zur Rückzahlung vom Kreditbetrag
Gute Diversifikationsmöglichkeiten für Ihr Portfolio
Tiefe, faire und transparente Gebühren

Wer kann Anleger werden?

jede urteilsfähige Person, die Ihren Wohnsitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein hat.

Wie lege ich an?

Die Registration bei Crowd4Cash geht einfach und schnell. Füllen Sie bei der Anmeldung alle nötigen Angaben online aus und laden danach die ID-/Passkopie und ein Selfie von Ihnen hoch. Überzeugen Sie sich selbst von unseren attraktiven Kreditprojekten.

Was für Dokumente benötige ich als Anleger?

Beim Investitionsantrag müssen Sie folgende Dokumente hochladen:
Eine Kopie der Vorderseite und Rückseite Ihres(r) Passes/ID
Ein aktuelles Selfie von Ihrem Gesicht

Was ist der Mindestbetrag den ich investieren muss?

Der kleinste Investitionsbetrag für Anleger beträgt entweder CHF 100, oder 5% (1/20) eines einzelnen Kreditprojekts. Dies entspricht er aktuell in der Schweiz per Gesetz geltenden «20er Regel». Da Sie ganze Kreditprojekte selbst unterstützen dürfen und in verschiedene Projekte gleichzeitig investieren können, sind Ihnen nach oben theoretisch keine Grenzen gesetzt – «the sky is the limit!»

Ist meine Finanzierungszusage verbindlich?

Ja, die Finanzierungszusage ist verbindlich.

Was ist ein Portfolio?

Ein Vermögens-Portfolio ist eine Ansammlung verschiedener Vermögenswerte, wie z.B. Aktien, Obligationen und Kreditinvestitionen, die jemand besitzt.

Wie passt eine Kreditinvestition in mein Portfolio?

Ein Portfolio ist die Aufteilung (Diversifikation) eines angelegten Vermögens auf verschiedene Anlageklassen, wie z. B. Anleihen, Aktien, Immobilien, Währungen und Edelmetalle. Da sich die Erträge der Einzelwerte unterschiedlicher Asset-Klassen häufig nicht parallel zueinander bewegen, ist es somit möglich, eine positive Performance der veranlagten Gelder zu erreichen, obwohl es bei einzelnen Teilen der Geldanlage zu einer negativen Entwicklung kommt. So kann das Risiko bei gegebener erwarteter Rendite minimiert bzw. die Rendite bei gegebenem Risiko maximiert werden. Eine Kreditinvestition ist nur schwach abhängig von der Entwicklung der meisten Vermögensanlagen und senkt über den Diversifikationseffekt das Gesamtrisiko des Portfolios, aber erhöht die Rendite.

Was ist der Diversifikationseffekt?

Dabei handelt es sich um die Verringerung des Verlustrisikos Ihres Portfolios. Dies wird damit erreicht, dass das Gesamtrisiko in mehrere, möglichst nicht mit einander zusammenhängenden Einzelrisiken aufgespalten wird und hierdurch eine breite Streuung der Einzelrisiken entsteht.

Wie hoch ist die Bruttorendite?

Die Bruttorendite ist die Summe der Zinszahlungen vor Abzug der Servicegebühr unter Berücksichtigung der erwarteten Ausfälle. Wir erwarten bei regelmässiger Reinvestition der Rückzahlungsraten eine durchschnittliche Bruttorendite von 5-7% p.a., wobei dieser Wert je nach Risikobereitschaft höher oder tiefer ausfallen kann.

Wie hoch ist die Nettorendite?

Die Nettorendite ist die Summe der Zinszahlungen nach Abzug der Servicegebühr unter Berücksichtigung der erwarteten Ausfälle.

Mögliche Renditen – Ein Beispiel

Angenommen Sie finanzieren einen Anteil von einem Kredit von 20'000 CHF als Kredit auf zu einem Zinssatz von 6% mit 60 Monaten Laufzeit, so beträgt die Monatsrate des Kreditnehmers 386.66 CHF. Die Summe der Raten nach 5 Jahren beträgt 23'199 CHF, somit wächst Ihr Kapital während 5 Jahren um 3'199 CHF abzüglich der Plattformgebühren.

Wie bekomme ich meine Erträge?

Als Anleger werden Ihre Erträge (Zins plus Amortisation) jeden Monat nach Überweisung durch den Kreditnehmer via Crowd4Cash, automatisch auf Ihr privates Bank- oder Postkonto überwiesen.

In welchem Zeitraum wird der Kredit samt Zinsen zurückbezahlt?

Als Anleger erhalten Sie eine monatliche, gleichbleibende Auszahlung, die sich aus der Rückzahlung Ihres Geldes und den Ihnen zustehenden Kreditzinsen besteht. Grundsätzlich wird der Kredit also stufenweise über seine gesamte Laufzeit zurückbezahlt.

Bin ich verpflichtet, Verrechnungssteuern zu zahlen?

Verrechnungssteuern sind erst ab einem Kreditbetrag von CHF 500‘000.- fällig. Daher werden Sie auf Ihre Kreditinvestitionen im Normalfall keine Verrechnungssteuer bezahlen müssen.

Welche Risiken sind mit einem Investment in peer-to-peer Kredite verbunden?

Wie jede Anlage beinhaltet auch diese Anlageklasse Risiken. Bei dieser Anlage besteht die Möglichkeit, dass der Kreditnehmer die Rückzahlung des Kredits nicht gewährleisten kann.

Kann ich meine Investition verlieren?

Ja, das ist trotz der strengen Kreditprüfung durch Crowd4Cash möglich. Wir empfehlen den investierten Betrag auf verschiedene Kreditnehmer zu verteilen um das Risiko zu minimieren.

Was ist kostenlos?

Die folgenden Leistungen sind kostenlos:
Registrierung und Kontoführung
Informationen zu Kreditprojekten
Die Auktionen / Fixzinsbieterverfahren
Anfragen an Crowd4Cash

Wie ist die Gebührenstruktur?

Anleger bezahlen eine jährliche Gebühr von 0.65% ihres Investments. Die Gebühr wird anteilsmässig (je 1/12) direkt von den monatlichen Rückzahlungen (Zins und Amortisation) abgezogen. Finanziert ein Anleger CHF 5’000.- eines Kredits mit 36 Monaten Laufzeit, so beträgt die jährliche Gebühr CHF 32.50. Von jeder monatlichen Rückzahlung werden also CHF 2.70 abgezogen.

Wie zahle ich die Gebühren?

Die Gebühren werden direkt und einmalig von den monatlichen Rückzahlungen abgezogen. Sie müssen keine zusätzlichen Gebühren bezahlen.

Was ist das Rating-System?

Graphik Rating-System (Pem fragen?)

Was ist der Rating-Prozess?

Bei Privatpersonen werden persönliche und finanzielle Eigenschaften des Kreditnehmers ausgewertet. Auf der persönlichen Ebene können dies der erlernte Beruf, das Alter, oder die Familienstruktur sein. Auf der finanziellen Ebene können dies der Monatslohn, die Höhe der Wohnungsmiete, oder die monatlichen Ausgaben für den öffentlichen Verkehr sein.
Bei Firmen werden firmeninterne und externe Faktoren in Betracht gezogen. Intern sind dies z.B. die Einnahmen und Ausgaben der letzten beiden Jahre, oder die Anzahl Mitarbeiter. Externe Faktoren können die Anzahl Konkurrenten in der Region, die Marktentwicklung der verkauften Produkte / Dienstleistungen, oder mögliche Marktrisiken für die Unternehmung sein.

Was bedeutet Bonitätsprüfung?

Bonität oder Kreditwürdigkeit ist die Fähigkeit einer Person oder eines Unternehmens, die aufgenommenen Schulden zurückzahlen zu können (wirtschaftliche Bonität) und der Wille, diese zurückzuzahlen (Zahlungswilligkeit). Daraus ableitbar ist die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Kreditnehmer in der Lage und willens sein wird, die erforderlichen Rückzahlungen zu leisten.

Was ist der Zusammenhang von Risiko und Zinssatz?

Je höher das Risiko, desto höher der Zinssatz.

Wie kann ich mein Risiko-Rendite Profil verbessern?

Um das Ausfallrisiko weiter zu minimieren, haben wir ein Risikopooling durch eine sogenannte Solidaritätsvereinbarung eingeführt. So erreicht der Anleger eine höchstmögliche Risikodiversifikation. Trotz aller Absicherungsmassnahmen kann ein Kreditausfall eintreten und die Krediteintreibung erfolglos sein.
Im seltenen Fall, dass ein Kredit ausfällt, wird der Ausfall des Kreditbetrags proportional auf alle Anleger in der gleichen Ratingstufe verteilt. So ist der Einzelne bei einem Ausfall nur minimal betroffen und die erwartete Rendite der einzelnen Anlage wird bestmöglich sichergestellt.

Übersicht der Gratisdienstleistungen und der gebührenpflichtigen Leistungen

Gebührentabelle
Privatkredite Geschäftskredite
Kreditantrag kostenlos kostenlos
Bonitätsprüfung kostenlos kostenlos
Aufschaltung Auktion / Fixzinsverfahren kostenlos kostenlos
Begleitung Ihres Kreditprojektes kostenlos kostenlos
Todesfallrisikoversicherung (nur für Privatpersonen) kostenlos kostenlos
Vorzeitige Rückzahlung kostenlos CHF 500.- innerhalb der ersten 6 Monate
Servicegebühr Kreditnehmer 0.70% p.a. 0.70% p.a.
Servicegebühr Anleger 0.65% p.a. 0.65% p.a.
Mahngebühren
1. Mahnung CHF 20.- CHF 20.-
2. Mahnung CHF 50.- CHF 50.-
3. Mahnung CHF 80.- CHF 80.-
Postgebühren bei Bareinzahlung Schalter Gemäss tatsächlichen Kosten (mind. CHF 5.-) Gemäss tatsächlichen Kosten (mind. CHF 5.-)
Gebühr falls der Kredit durch den Kreditnehmer abgelehnt wird, nachdem der Kredit vollständig finanziert wurde CHF 200.- CHF 500.-
Verzugszins Zinssatz des spezifischen Kredites Zinssatz des spezifischen Kredites
Aufwandsentschädigung Inkasso Crowd Solutions AG CHF 80.- pro Stunde CHF 80.- pro Stunde
Aufwandsentschädigung Inkasso externe Inkassodienste Externe Inkassokosten Externe Inkassokosten
Umtriebsentschädigung, z.B. für Abklärungen bei rechtswidrigem Verhalten, bewusste Falschangaben, etc. CHF 80.- pro Stunde CHF 80.- pro Stunde